Schnelle Erstellung der Werkzeuge

3D-DRUCK DER SPRITZGIESSWERKZEUGE FÜR TERMOPLASTE.

Die schnelle Erstellung von Werkzeugen oder »Rapid Tooling« ist ein Prozess, bei dem die Erstellung der Werkzeuge schnell und kostengünstig verläuft. Die Schlüsselposition dieses Prozesses hat der 3D-Druck von Werkzeugeinsätze mit SLA-Technologie und PERFORM-Material.

Die hohe Detailgenauigkeit und eine ausgezeichnete Temperaturstabilität des Materials PERFORM ermöglicht die Erstellung von Werkzeugeinsätze innerhalb einer Woche. In Verbindung mit dem Spritzgussverfahren ermöglicht die schnelle Erstellung der Spritzgießwerkzeuge eine schnelle Produktion von Spritzgussprodukten aus dem gewählten Endmaterial.

Die schnelle Erstellung von Spritzgießwerkzeugen in Verbindung mit dem Spritzgussverfahren ist ideal für:

  • Prototypen, wo die Erstellung aus dem Endmaterial verlangt wird
  • Produkte in Mengen von 20 bis 200 Stück, abhängig von der Komplexität und der Art des thermoplastischen Materiales
  • Produkte, wo die Herstellungszeit von entscheidender Bedeutung ist
  • Überprüfung der Konstruktion des Werkzeuges/der Formen vor der Investition in teurere serienmäßige Werkzeuge

Im Unternehmen DEPROMA bieten wir gesamtheitliche Dienstleistungen vom 3D-Druck der Werkzeugeinsätze bis hin zum Spritzguss der Produkte. Die Werkzeugeinsätze mit den dazugehörigen Elementen setzen wir in unsere Standard-Werkzeughalterungen ein, was die Kosten noch zusätzlich senkt.

Die Hauptmerkmale sind:

  • hohe Elastizität 10.000 MPa
  • sehr gute Detailgenauigkeit
  • Einbau der Werkzeugeinsätze in Standard-Werkzeughalterungen
  • Anzahl der Spritzgussprodukte zwischen 20 – und 200 Stück/Form, abhängig vom Produkt und Material
  • Ungefähre Lieferzeit: 1 Woche für die Spritzgießwerkzeuge + 1 Woche für den Spritzguss